Feuer in Industriegebiet: Brand in Kirkel: Polizei warnt Anwohner

Feuer in Industriegebiet : Brand in Kirkel: Polizei warnt Anwohner

Die Polizei hat nach einem Brand im Industriegebiet in Kirkel-Neuhäusel am frühen Donnerstagabend eine Warnmeldung herausgegeben.

Wegen starker Rauchentwicklung werden alle Anwohner der Gemeinde Kirkel gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Lüftungs- und Klimaanlagen sollen, wie die Polizei weiter mitteilt, bis auf Weiteres geschlossen bleiben.

Der Brand war nach Angaben der Polizei in einem Müllentsorgungsbetrieb ausgebrochen. Zwei Boxen mit losem Papier standen in Flammen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war zunächst unklar.

Mehr von Saarbrücker Zeitung