Baumfällarbeiten ab Montag an der Strecke zu Bahnlog

Baumfällarbeiten ab Montag an der Strecke zu Bahnlog

Ab Montag, 9. Januar, werden entlang der Bahnstrecke Saarbrücken - Homburg im Bereich entlang des Gleisbauhofs Homburg Bäume zurückgeschnitten beziehungsweise entfernt. Diese Maßnahme sei notwendig, um die Sicherheit des Eisenbahnverkehrs auf diesem Streckenabschnitt zu gewährleisten, heißt es in einer Mitteilung der Firma Bahnlog, die die Grünschnitt-Arbeiten in Auftrag gebeben hat. Bahnlog ist zur Durchführung dieser Arbeiten verpflichtet, damit keine Gefahren insbesondere für Leben und Gesundheit Dritter ausgehen, so die Begründung.

Die Aktion wird rund zwei Wochen dauern, informiert Bahnlog weiter. Die Gleise, die zum Bahnlog-Gelände gehören, sind offiziell Teil des Homburger Hauptbahnhofes. Und über diese Gleise werden seit einem Jahr Güter abgewickelt, die aus Überseee kommen und in Rotterdam auf Rheinschiffe verladen werden. Der Umschlagplatz ist Mainz, dort kommen die Güter auf die Schiene. Beliefert werden mit den Rohstoffen vor allem die Großbetriebe im Raum Homburg.

Mehr von Saarbrücker Zeitung