Auto in Kirkel aufgebrochen und Geldbeutel gestohlen

Geldbeutel gestohlen : Auto aufgebrochen – dann Geldbeutel gestohlen

Ein weißer Hyundai ist in Limbach von einem bislang noch unbekannten Täter aufgebrochen worden. Dieser hatte zunächst die Seitenscheibe eingeschlagen, dann den Geldbeutel, in dem auch Bargeld aufbewahrt wurde, gestohlen, wie die Polizei weiter mitteilt.

Abgestellt war das Auto in der Straße „Auf dem Höfchen“. Der Autoknacker hatte sich zwischen Samstag, 8. September, 18 Uhr, und Sonntag, 9. September, 7.35 Uhr, an dem Wagen zu schaffen gemacht. Nun werden Zeugen gesucht.

Wer Hinweise geben kann, sollte sich mit der Polizei in Homburg in Verbindung setzen unter der Telefonnummer (0  68  41) 10  60.

Mehr von Saarbrücker Zeitung