Kinderzentrum hilft Kindergarten in Benin

Kinderzentrum hilft Kindergarten in Benin

Homburg. Den Erlös des Sommerfestes, 350 Euro, hat das Awo-Kinderzentrum Homburg an die stellvertretende Awo-Landesvorsitzende Heidrun Möller übergeben. Das Geld ist für den Patenkindergarten in der Stadt Copargo im afrikanischen Benin bestimmt, teilte das Kinderzentrum mit

Homburg. Den Erlös des Sommerfestes, 350 Euro, hat das Awo-Kinderzentrum Homburg an die stellvertretende Awo-Landesvorsitzende Heidrun Möller übergeben. Das Geld ist für den Patenkindergarten in der Stadt Copargo im afrikanischen Benin bestimmt, teilte das Kinderzentrum mit. Die Patenschaft war Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten zum Thema Afrika im Kinderzentrum, deren Höhepunkt das Sommerfest war. Hier konnten auch die Eltern afrikanische Spiele, Tänze und Musik kennenlernen. Heidrun Möller ist auch zweite Vorsitzende der "Entwicklungsförderung Benin". Sie wird den Betrag, so Susanne Zöllner vom Kinderzentrum, "persönlich an den Patenkindergarten weiterleiten". red

Mehr von Saarbrücker Zeitung