Kindergottesdienst mit Frühstück

Kindergottesdienst mit Frühstück

HomburgKindergottesdienst mit FrühstückZum Kindergottesdienst mit anschließendem Frühstück lädt die protestantische Kirchengemeinde Homburg für diesen Sonntag, 17. Januar, ab zehn Uhr in die Stadtkirche ein. Der Gottesdienst steht unter dem Thema "Maria und Josef auf dem Weg"

HomburgKindergottesdienst mit FrühstückZum Kindergottesdienst mit anschließendem Frühstück lädt die protestantische Kirchengemeinde Homburg für diesen Sonntag, 17. Januar, ab zehn Uhr in die Stadtkirche ein. Der Gottesdienst steht unter dem Thema "Maria und Josef auf dem Weg". Das Frühstück (mit Baselaktionen) für die Kinder schließt sich im Siebenpfeifferhaus an (bis 11.30 Uhr). redBexbachProjektchor sucht noch SängerDer Projektchor des Stadtkulturverbandes Bexbach trifft sich wieder am Samstag, 23. Januar, 15 Uhr im Saal Herrlinger in Oberbexbach. Männer und Frauen aus der Stadt Bexbach, die bei der Kantate "Schöpfung und Musik" von Gerhard Rabe gern mitsingen würden, sind herzlich zu den Proben eingeladen. Die Aufführung des Projektes wird beim Jubiläum des Stadtkulturverbandes Bexbach am Freitag, 9. April sein. redHomburgPhilosophencafé an diesem SonntagAn diesem Sonntag, 17. Januar, findet um elf Uhr im Siebenpfeifferhaus in der Kirchenstraße (gegenüber der protestantischen Stadtkirche) das nächste Philosophencafé der protestantischen Kirchengemeinde Homburg statt. Diesmal beschäftigt sich das Philosophencafé mit dem Thema: "Der Mann auf der Brücke: Ist Moral angeboren?". redHomburg"Zeuge sein" ist Thema im GottesdienstZum Abschluss der Gebetswoche der Evangelischen Allianz in Homburg wird am Sonntag, 17. Januar, um zehn Uhr ein gemeinsamer Gottesdienst zum Thema "Zeuge sein - damit Gott geehrt wird" in der Stadtmission Homburg, Schillerstraße 5, gefeiert. Die Predigt hält Studierendenpfarrer Stefan Mendling. Die musikalische Begleitung übernimmt die Familie Steitz. redHomburg"Maria Stuart" im Kulturzentrum SaalbauDonnerstag, 21. Januar, 20 Uhr, ist der Termin, den sich Theaterfans vormerken müssen. Dann präsentiert die Landesbühne Sachsen-Anhalt das Stück "Maria Stuart" von Friedrich Schiller bei ihrem Gastspiel im Homburger Kulturzentrum Saalbau. Schiller spielt in diesem Stück mit dem Doppelbödigen, Mehrschichtigen. Privates mischt sich mit Politischem zu einer unheiligen Allianz, die alle ins Verderben reißt. red Kartenvorverkauf unter anderem beim Kulturamt, Rathaus, Am Forum 5, Telefon (06841) 101 166.

Mehr von Saarbrücker Zeitung