1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Karten mit Überraschungseffekt selbst basteln

Karten mit Überraschungseffekt selbst basteln

Limbach. Weihnachts- und Neujahrskarten, die beim Öffnen mit Überraschungseffekten wie etwa lustigen Springfiguren aufwarten, stehen im Mittelpunkt des Workshops "Papiermechanik", mit dem die Limbacher Mühle ab Montag, 30. November, ihr Kursprogramm 2009 abschließt

Limbach. Weihnachts- und Neujahrskarten, die beim Öffnen mit Überraschungseffekten wie etwa lustigen Springfiguren aufwarten, stehen im Mittelpunkt des Workshops "Papiermechanik", mit dem die Limbacher Mühle ab Montag, 30. November, ihr Kursprogramm 2009 abschließt. Unter der Leitung von Sascha Boßlet geht es nicht allein um den Druck von solchen Grußkarten, sondern auch um die Einführung in so genannte "Pop-Up-Techniken" und spezielle Varianten der Faltung. Wie kleine mechanische Elemente aus Papier hergestellt werden können, wie sie funktionieren und wo sie eingesetzt werden können, sind die Themen des vierwöchigen Kurses in der Werkstatt. bamAnmeldungen für den Workshop, der montags zwischen 18 und 21 Uhr in der Mühle stattfindet, nimmt der Leiter unter Tel. (0681) 831 90 38 entgegen.