1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Karnevalsgesellschaft eröffnet Session

Karnevalsgesellschaft eröffnet Session

BexbachKarnevalsgesellschaft eröffnet SessionDie Bexbacher Karnevalsgesellschaft "Die Blätsch" startet am heutigen Samstag, 21. November, um 19.11 Uhr in die fünfte Jahreszeit. Alle Garden und Aktiven haben für die Session trainiert und fiebern dem Termin entgegen. Das neue Prinzenpaar wird an diesem Abend inthronisiert. Auch die neuen Gardekostüme werden vorgestellt

BexbachKarnevalsgesellschaft eröffnet SessionDie Bexbacher Karnevalsgesellschaft "Die Blätsch" startet am heutigen Samstag, 21. November, um 19.11 Uhr in die fünfte Jahreszeit. Alle Garden und Aktiven haben für die Session trainiert und fiebern dem Termin entgegen. Das neue Prinzenpaar wird an diesem Abend inthronisiert. Auch die neuen Gardekostüme werden vorgestellt. Treffpunkt zur Sessionseröffnung ist im Kronesaal in Bexbach. redBeedenFrauenbund lädt zu Kaffee und Kuchen einDer Frauenbund der protestantischen Kirchengemeinde Beeden trifft sich am kommenden Mittwoch, 25. November, von 15 bis 17 Uhr im Sälchen. Prädikantin Ingeborg Oberkircher stellt diesmal das jüdische Leben und die jüdischen Feste in den Mittelpunkt des Beisammenseins. Außerdem besteht bei Kaffee und Kuchen Gelegenheit, sich auch über aktuelle Themen auszutauschen und den ersten Advent mit Gottesdienst und Beisammensein im Sälchen vorzubereiten. Frauen aller Konfessionen sind willkommen. redHomburgSuchtberatung der Caritas im InternetUnter www.suchtberatung-saarpfalz.de ist ab sofort die Caritas-Suchtberatung Saarpfalz mit ihren verschiedenen Angeboten einsehbar und erreichbar. Ihre Website gibt auch Hinweise auf die verschiedenen Suchtselbsthilfegruppen im Landkreis, Informationen über Fachkliniken und nützliche Links zu Kooperationspartnern in der Suchthilfe. Die Seiten bieten einen Zugang zur Onlineberatung des Caritasverbandes. Die Beratungsstelle verfügt in der Bexbacher Straße 4 in Homburg und der Poststraße 5 in St. Ingbert über zwei Standorte im Saarpfalz-Kreis. redBexbachGedenktag zum Thema GewalterfahrungenInternational ist der 25. November als offizieller Gedenktag anerkannt. Er geht zurück auf die Ermordung der Schwestern Mirabal, die am 25. November 1960 in der Dominikanischen Republik vom militärischen Geheimdienst nach langer Folter getötet wurden. Sie hatten sich an Aktivitäten gegen den Diktator Trujillo beteiligt. In der Pfarrkirche St. Martin in Bexbach gestaltet die katholische Frauengemeinschaft Deutschland anlässlich dieses Gedenktages am kommenden Dienstag, 24. November, um neun Uhr einen Gottesdienst unter dem Thema "Gewalterfahrungen im Leben älterer Frauen". redKirkel/LimbachAdventsbasar in der Erweiterten RealschuleDie Erweiterte Realschule Kirkel in Limbach, Hauptstraße 75, lädt für Samstag, 28. November, von zehn bis 14 Uhr zu einem Adventsbasar ein. Allerlei selbst hergestellter Weihnachtsschmuck, Gebäck, Dekorationen für den Advent und viele andere Bastelarbeiten sind zu finden. Die Bewirtung wird von Schülern und Eltern der ERS übernommen. red