Kardiologe stellt eigenen Roman vor

Kardiologe stellt eigenen Roman vor

HomburgKardiologe stellt eigenen Roman vorDer Kardiologe und Internist Thorsten Markwirth, der in Homburg lebt, stellt seinen Roman am Donnerstag, 4. November, in der Homburger Buchhandlung Welsch in der Talstraße 35 vor. Beginn ist um 19.30 Uhr

HomburgKardiologe stellt eigenen Roman vorDer Kardiologe und Internist Thorsten Markwirth, der in Homburg lebt, stellt seinen Roman am Donnerstag, 4. November, in der Homburger Buchhandlung Welsch in der Talstraße 35 vor. Beginn ist um 19.30 Uhr. redHomburgInfo-Abend über Kinderhaus in NepalÜber die Arbeit im Kinderhaus Kathmandu, Nepal, informieren Klaus und Anne Hessenaeur am Dienstag, 9. November, mit einem kleinen Informationsstand vor dem Café Chili am Homburger Marktplatz. Zu dieser Gelegenheit gibt es bereits den neuen Kinderhauskalender 2011, der hier versandkostenfrei erworben werden kann. Der Erlös kommt der Arbeit im Kinderhaus Kathmandu und den Schulen des Projektes zu Gute. Ausführliche Informationen und beeindruckende Bilder über Nepal, Land und Leute, sowie übers Kinderhaus gibt es am 11. November um 19 Uhr in der Mensa 1 des Johanneums. redHomburgSeltene Sinfonie im KonzertDas Homburger Kammersinfonie-Orchester spielt am Sonntag, 7. November, 18 Uhr, im Homburger Saalbau die eher selten gehörte "Nullte" Sinfonie in d-moll von Anton Bruckner. Zudem stehen die Wesendonck-Lieder von Richard, gesungen von der Sopranistin Stefanie Krahnenfeld, die gerade die Titelpartie der "Schönen Helena" am Saarländischen Staatstheater singt, auf dem Programm. red Karten zu 15 Euro gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf beim Kultur- und Verkehrsamt Homburg, Tel. (0 68 41) 10 11 66. Dank eines Sponsors haben 222 Kinder, Jugendliche und Studenten freien Eintritt. Infos auch unter www.hkso.deHomburgOldie-Nacht mit der Spider Murphy GangZur Feier "20 Jahre Oldie-Night" der Band Take Five am Samstag, 6. November, werden neben Take Five selbst die Münchner Spider Murphy Gang sowie The Runaways aus Mannheim spielen. Die Oldie-Night steigt erstmals im Bockbierfestzelt am Hallenbad. Die Karten kosten im Vorverkauf 14 Euro und sind unter anderem erhältlich in der Bexbacher Tennishalle bei Stefan Schulz, im Homburger Kulturamt, im Café Monaco und im Forstbetrieb Waldemar Ruffing. An der Abendkasse kosten Karten dann 18 Euro. red HomburgFilmtreff im Haus der Begegnungen Die Behindertenbeauftragte Gertrud Giesen lädt mit der Wissensbörse Homburg zu einem Feierabend-Filmtreff am Donnerstag, 4. November, um 17 Uhr, in das Haus der Begegnung ein. Gezeigt wird eine Komödie um Liebe, Freundschaft, Handicap. Die Reservierung spezieller Rollstuhlplätze ist möglich. red Anmeldung bei Melitta Schwinn, Tel. (0 68 41) 101 109 oder Marion Pempe-Münch, Tel. (0 68 41) 101 111.

Mehr von Saarbrücker Zeitung