Kaffeehaus-Nachmittagbeim Kirchenbauverein

Kaffeehaus-Nachmittagbeim Kirchenbauverein

Kirkel-NeuhäuselKaffeehaus-Nachmittagbeim KirchenbauvereinDer evangelische Kirchenbauverein und der evangelische Frauenbund Kirkel-Neuhäusel laden für kommenden Sonntag, 17. Januar, zum Kaffeehaus-Nachmittag ein. Ab 15 Uhr ist für alle Kirkeler die Tafel gedeckt. Die Gäste erwartet ein Nachmittag mit selbst gebackenem Kuchen, fair gehandeltem Kaffee und Live-Musik

Kirkel-NeuhäuselKaffeehaus-Nachmittagbeim KirchenbauvereinDer evangelische Kirchenbauverein und der evangelische Frauenbund Kirkel-Neuhäusel laden für kommenden Sonntag, 17. Januar, zum Kaffeehaus-Nachmittag ein. Ab 15 Uhr ist für alle Kirkeler die Tafel gedeckt. Die Gäste erwartet ein Nachmittag mit selbst gebackenem Kuchen, fair gehandeltem Kaffee und Live-Musik. Der Erlös des Nachmittages ist für die Innenrenovierung des Jochen-Klepper-Hauses bestimmt. redHomburgFDP bittet am Dienstag zum NeujahrsempfangDie Stadtratsfraktion und die Homburger FDP laden gemeinsam zu ihrem Neujahrsempfang am kommenden Dienstag, 19. Januar, in die Galerie des Saalbaus ein. Neben dem traditionellen Blick auf die Kommunalpolitik wird auch die Landespolitik eine wichtige Rolle spielen. Zu Gast sind der neue saarländische Gesundheits- und Verbraucherschutzminister Georg Weisweiler und der stellvertretende Vorsitzende der FDP Landtagsfraktion Christian Schmitt. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. Die interessierte Bevölkerung ist eingeladen. redKirkel-NeuhäuselCDU lädt zum Empfang am Mühlenweiher einAm kommenden Sonntag, 17. Januar, lädt der CDU-Ortsverband Kirkel-Neuhäusel um elf Uhr zum Neujahrsempfang ins Gasthaus "Mühlenweiher" am Caravanplatz ein. Die Christdemokraten erwarten als Hauptrednerin die CDU-Europapolitikerin Doris Pack. Sie wurde für ihr großes Engagement auf Europaebene im Bildungs- und Kulturbereich jüngst zum zweiten Mal mit dem bekannten Preis "MEP-Award" ausgezeichnet. Dr. Hans-Josef Regneri, Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes, wird auf die Arbeit der politischen Gemeinde im neuen Jahr eingehen. redHomburgVHS hilft im Umgang mit dem InternetDie Volkshochschule Homburg bietet ab Dienstag, 19. Januar, einen Kurs zum Thema Internet an. Die Teilnehmer lernen an sechs Vormittagen von neun bis 11.15 Uhr auf leicht verständliche Weise, wie man im Internet surft, was Suchmaschinen und Browser sind, wie die elektronische Post - E-Mail genannt - funktioniert und was es in Bezug auf Sicherheit zu beachten gilt. Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC werden vorausgesetzt. Die Veranstaltung findet in der Hohenburgschule statt (Computersaal, Parterre). Die Gebühr beträgt 81 Euro. redAnmeldungen unter Tel. (06841) 10 11 06, per Fax-Nr. (06841) 10 12 88 oder per E-Mail vhs@homburg.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung