1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Kabarettist Detlev Schönauer widmet sich der Kirche

Kabarettist Detlev Schönauer widmet sich der Kirche

Bexbach. Die protestantische Kirchengemeinde Bexbach lädt für den 21. September in die Freie Waldorfschule Bexbach zum musikalisch-satirischen Kirchenkabarett von und mit Jacques Bistro ein

Bexbach. Die protestantische Kirchengemeinde Bexbach lädt für den 21. September in die Freie Waldorfschule Bexbach zum musikalisch-satirischen Kirchenkabarett von und mit Jacques Bistro ein. Das kirchenkritische Solo-Kabarett-Programm des ehemaligen Physikers und Kirchenmusikers Schönauer ist eine musikalisch-satirische Auseinandersetzung mit der Problematik des Christseins in unserer Zeit. Detlev Schönauer beleuchtet in seiner Paraderolle, dem französelnden Theken-Philosophen Jacques, die Schwierigkeiten mit dem Glauben, der Kirche und den bigotten Mitchristen, denen man allerorten begegnet. Schönauer persifliert den manchmal etwas schizophrenen Zustand des Christseins in der Kirchengemeinde, entlarvt entwaffnend den inneren Zwist, den jeder Sünder mit seinem Gewissen hat und - als gelernter Kirchenmusiker ist er dabei voll in seinem Metier - schlägt neue, frechere Kirchenlieder vor, um den Gottesdienst moderner und fetziger zu gestalten und den Kirchenbesuch zu verbessern. redVorverkaufsstellen sind: Apotheke am Bexbach, Rathausstraße 30, 66450 Bexbach, Tel. (06826) 2904, Kosmetik am Rathaus Barbara Hiller, Rathausstraße 71, Tel. (06826) 3707, und Blumen Gebhard, 66450 Bexbach, Kleinottweilerstraße und im Protestantischen Pfarramt, Kleinottweilerstraße 3, 66450 Bexbach, Tel. (06826) 5993.Karten können telefonisch bestellt werden unter (06826) 1476 und (06826) 50209.