1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Jürgen Schäfer ist neuer Beauftragter für Naturschutz

Jürgen Schäfer ist neuer Beauftragter für Naturschutz

Homburg. Der Homburger Oberbürgermeister Karlheinz Schöner hat am Donnerstag den 50-jährigen Jürgen Schäfer (SPD, Foto: SZ) aus Jägersburg zum Beauftragten für Naturschutz für das Gebiet der Stadt Homburg ernannt. Jürgen Schäfer, stellvertretender Ortsvorsteher in Jägersburg, ist auch Stadtratsmitglied

Homburg. Der Homburger Oberbürgermeister Karlheinz Schöner hat am Donnerstag den 50-jährigen Jürgen Schäfer (SPD, Foto: SZ) aus Jägersburg zum Beauftragten für Naturschutz für das Gebiet der Stadt Homburg ernannt. Jürgen Schäfer, stellvertretender Ortsvorsteher in Jägersburg, ist auch Stadtratsmitglied. Er ist nun neben Fritz Kaufmann aus Einöd und Karl-Heinz Bernhard aus Kirrberg zur Beratung und Unterstützung der Stadt in Angelegenheiten des Naturschutzes unterwegs. Seine neue Aufgabe betreibt er als Ehrenbeamter. Schäfer arbeitet dabei eng mit Dieter Dorda aus der Abteilung Umweltschutz im Bauamt zusammen. Voraussetzung für die Berufung Schäfers in dieses Amt waren sein Grundwissen, ein Faible für die Natur und auch Interesse an der Umwelt. Schäfer kündigte an, durch Waldlehrgänge den jungen Homburgern das Interesse an der Natur wieder nahe zu bringen. Oberbürgermeister Karlheinz Schöner begrüßte diese geplanten Schüler oder Kindergarten-Lehrwanderungen. red