1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Jazzy Listening spielen mit Claus und Dizzy Krisch Gershwin-Stücke

Jazzy Listening spielen mit Claus und Dizzy Krisch Gershwin-Stücke

Altstadt. Jazz vom Feinsten steht auf dem Programm, wenn das Altstadter Kunst- und Kulturzentrum Kunststall am Samstag, 24. April, zur Gershwin-Soiree einlädt. In dem bald 200 Jahre alten Gehöft in der Turmstraße steht dann die Formation Jazzy Listening feat

Altstadt. Jazz vom Feinsten steht auf dem Programm, wenn das Altstadter Kunst- und Kulturzentrum Kunststall am Samstag, 24. April, zur Gershwin-Soiree einlädt. In dem bald 200 Jahre alten Gehöft in der Turmstraße steht dann die Formation Jazzy Listening feat. Claus und Dizzy Krisch auf der Bühne, um Klassiker, Evergreens und Hits der US-amerikanischen Ausnahmekomponisten George und Ira Gershwin zu interpretieren.Das sechsköpfige saarländische Ensemble Jazzy Listening hat mit Unterstützung der Brüder Claus (Klavier) und Dizzy Krisch (Vibraphon) ein Gershwin-Programm erarbeitet, das musikalisch zeitgemäß von Martin Schiel, dem Bassisten der Jazzcombo, arrangiert wurde. Die Band besteht aus sechs professionellen Musikern aus Riegelsberg und Umgebung. Unterstützt werden Jazz Listening bei dem Gershwin-Projekt im Altstadter Kunststall von Claus und Dizzy Krisch, bundesweit renommierten Jazzmusikern. In das Geschehen auf der Bühne eingebettet sind computergestützte Animationen aus dem Leben der beiden Komponisten.Außerdem werden im Konzertverlauf seltene Filmaufnahmen aus den 30er bis 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gezeigt. Eine Ausstellung mit etwa 30 Postern/Filmplakaten zum Werk der Gershwins rundet das musikalische Ereignis ab.Beginn ist um 19.30 Uhr, Tickets für das Konzert gibt es an der Abendkasse. bam