1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Jahresrückblick 2019 : Aus für den Aufzug am Schlossberg in Homburg

Jahresrückblick 2019 : Das Aus für den Aufzug am Schlossberg

Nach drei Jahren reger Diskussion kam im September im Stadtrat das Aus für den geplanten Aufzug hinauf zum Homburger Schlossberg. Grund war unter anderem die zu erwartende Bauzeit für das in der Bevölkerung äußerst umstrittene Projekt.

Bis Anfang 2023 hätte die Stadt für das komplette Projekt „touristische Erschließung“ fertig sein müssen, um an die nötigen Fördergelder aus Brüssel zu kommen. Das war utopisch, wie sich herausgestellt hat. Frühestens 2026 wäre man fertig geworden. Mehrheitlich ist sich der Rat einig, den Schlossberg, hierbei insbesondere den Eingangsbereich zu den Höhlen, auszubauen und touristisch aufzuwerten. Wie dies aussehen soll, auch was bezuschusst werden könnte, wird noch geklärt. Der Aufzug dürfte aber wohl keine Rolle mehr spielen. Zumal man sich vorab auch wenig Gedanken über die Folgekosten gemacht hatte.