IG Metall ehrteverdiente Mitglieder

IG Metall ehrteverdiente Mitglieder

HomburgIG Metall ehrteverdiente MitgliederDie Gewerkschaft IG Metall im Zuständigkeitsbereich der Verwaltungsstelle Homburg-Saarpfalz hatte zur großen Jubilarfeier im Homburger Saalbau eingeladen. In diesem Jahr konnten sich 680 Mitglieder über eine Einladung freuen, mehr als 200 von ihnen fanden dann auch am Samstag gemeinsam mit ihren Angehörigen den Weg in die Kreisstadt

HomburgIG Metall ehrteverdiente MitgliederDie Gewerkschaft IG Metall im Zuständigkeitsbereich der Verwaltungsstelle Homburg-Saarpfalz hatte zur großen Jubilarfeier im Homburger Saalbau eingeladen. In diesem Jahr konnten sich 680 Mitglieder über eine Einladung freuen, mehr als 200 von ihnen fanden dann auch am Samstag gemeinsam mit ihren Angehörigen den Weg in die Kreisstadt. Dass ein solcher Anlass traditionell ein Ort ist, an dem nicht nur geehrt wird, sondern auch gefeiert wird ist auch seit Jahrzehnten Tradition bei der IG Metall. > Seite C 2HomburgAusweise können abgeholt werdenPersonalausweise und Pässe, die bis zum 11. Oktober beantragt wurden, sind jetzt eingetroffen. Das teilt die Stadt Homburg mit. Die Ausweise können ab sofort von dem Antragsteller persönlich oder von einer bevollmächtigten Person unter Vorlage einer schriftlichen Vollmacht im Bürgeramt zu den allgemeinen Öffnungszeiten abgeholt werden. Alte oder vorläufig ausgestellte Ausweise müssen dann zurückgegeben werden. red BexbachGewerbemesse lockteviele Besucher anDie erste Messe des reaktivierten Bexbacher Gewebevereins lockte viele Beucher an. Zahlreiche Aussteller zeigten ihre Waren oder ihr handwerkliches Können. Die Öffnungszeiten der Läden sollen unter dem Aspekt Kundenfreundlichkeit überdacht werden, hieß es. Klaus Barthel, der Vorsitzende des Vereins, sagte: "Ich bin überwältigt von dem Besucherandrang." > Seite C 3 Kultur regionalKonzert mit demPartner aus La BauleIm Homburger Forum mangelte es am Sonntag nicht an bemerkenswerten Momenten. Zum wiederholten Mal hatte die Kreisstadt Homburg zu einem Partnerschaftskonzert der Stadtkapelle Homburg und des Orchestre d' Harmonie de La Baule, diesmal zu Gunsten eines Projektes am Homburger Universitätsklinikum, eingeladen - und wer sich am Sonntag für einen Besuch dieser Benefiz-Veranstaltung entschieden hatte, der sollte es nicht bereuen. > Seite C 4ReiskirchenSportverein wurde 100 Jahre altViel Prominenz aus Sport, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft war beim Kommers anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Sportvereins Reiskirchen anwesend. Neben Saarpfalz-Landrat Clemens Lindemann und Oberbürgermeister Karlheinz Schöner gehörten auch Saar-Ministerpräsident Peter Müller und Heiko Maas, Landeschef der SPD, zu den Gästen beim runden Geburtstag des Homburger Traditionsvereins. > Seite C 6

Mehr von Saarbrücker Zeitung