Zwei Verletzte nach Unfall

Weil eine 20-Jährige in ihrem Auto ein Stopp-Schild missachtet hat, wurden sie sowie die Beifahrerin eines weiteren Pkw leicht verletzt.

Die Frau war am Samstag gegen 15.45 Uhr in der Straße In den Rohrwiesen unterwegs, an der Einmündung zur Robert-Bosch-Straße nahm sie dem Auto eines 29-Jährigen die Vorfahrt. Dadurch seien die beiden Wagen zusammengestoßen, teilte die Polizei weiter mit. Nach der Kollision sei die Stelle für die Unfallaufnahme gesperrt worden.