1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Zwei Schulen mit Corona in Homburg betroffen

Zwei Schulen in Homburg betroffen : Corona: 55 Personen in Quarantäne

Das Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises informierte gestern am späten Nachmittag über weitere Neuinfektionen an Schulen und Kindertagesstätten im Saarpfalz-Kreis. Betroffen sind im Raum Homburg zwei Schulen: das Saarpfalz-Gymnasium in Homburg und das BBZ Homburg, Paul-Weber-Schule.

Bei der positiv getesteten Person am Saarpfalz-Gymnasium handelt es um eine Schülerin/einen Schüler der Klassenstufe 5. Die Zahl der Kontaktpersonen (Schülerinnen/Schüler und Lehrkräfte) liegt bei 40. Hier dauern die Ermittlungen noch an. Alle Kontaktpersonen werden am Montag, 12. Oktober, abgestrichen; die Quarantäneanordnung gilt bis 19. Oktober.

Eine Person, die das BBZ Homburg, Paul-Weber-Schule besucht und auf das Corona-Virus getestet wurde, wurde heute positiv gemeldet. Sie besucht eine 12er Klasse der Berufsschule am BBZ Homburg. Kontaktpersonen sind neun Mitschülerinnen und Mitschüler und vier Lehrkräfte.

Diese werden am Dienstag, dem 13. Oktober, abgestrichen; ihre Quarantäneanordnung gilt bis zum 21. Oktober. Das sind an beiden Schulen zusammen 55 betroffene Personen, die sich in Quarantäne begeben müssen.

Und hier die aktuellen Zahlen aus dem Saarpfalz-Kreis: Derzeit sind 56 Personen infiziert, es sind gestern acht neue Fälle hinzugekommen (vorgestern ebenfalls acht, davor zwölf Personen). Davon stammt eine Person aus Homburg und sechs Personen aus St. Ingbert. Von der achten Person wird der Wohnort noch ermittelt. Eine Person wird derzeit stationär behandelt. Positiv ist, dass in den Seniorenheimen des Saarpfalz-Kreises derzeit niemand mit dem Corona-Virus infiziert ist.

Wer Verwandte oder Bekannte in St. Ingbert hat, möge berücksichtigen, dass sich dort in zwei Kitas und drei Schulen mehrere Personen in Quarantäne begeben müssen: Kindertagesstätte St. Pirmin, Kindertagesstätte St. Josef, Förderschule Albert-Schweitzer-Schule, BBZ St. Ingbert, Willi-Graf-Schule und Gemeinschaftsschule St.Ingbert-Rohrbach.

Wenn die in Quarantäne befindlichen Personen Krankheitssymptome zeigen, müssen diese sich umgehend beim Gesundheitsamt melden. Alle Infos stehen im Internet: gesundheitsamt@saarpfalz-kreis.de