Zwei Fälle von Unfallflucht bei in Homburg geparkten Autos

Parkrempler : Zwei parkende Autos in Homburg beschädigt

Mehrere Parkrempler hat es laut Polizei gegeben. So wurde am Mittwoch, 4. September, zwischen 12.15 und 21.15 Uhr ein Audi A3 durch ein anderes, vermutlich hellblaues Fahrzeug beschädigt. Der Audi war in der Jägersburger Straße, Höhe Hausnummer 21,abgestellt. Der Unfallverurssacher sei einfach weitergefahren, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern.

Zwischen Donnerstag und Freitag, 5. und 6. September, kam es in der Lagerstraße in Homburg zu einer Unfallflucht. Dabei wurde ein schwarzer Opel Astra mit Homburger Kennzeichen hinten links beschädigt. Zwischenzeitlich habe das Auto auch auf dem Enklerplatz in Homburg gestanden. Dort könnte sich der Unfall ebenfalls zugetragen haben, hieß es weiter von der Polizei. Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Hinweise zu den Vorfällen an die Polizei Homburg, Telefon (0 68 41) 10 60.

Mehr von Saarbrücker Zeitung