Zufahrt zum Kombibad soll Hans-Felden-Straße heißen

Zufahrt zum Kombibad soll Hans-Felden-Straße heißen

Homburg. Um den im Dezember 2013 verstorbenen Fraktionschef der SPD , Hans Felden, posthum zu würdigen, soll die Zufahrt zum neuen Kombibad "Hans-Felden-Straße" benannt werden. Das hat OB Rüdiger Schneidewind gestern bei der Stadtrats-Sitzung vorgeschlagen.

Felden sei eine Persönlichkeit gewesen, die parteiübergreifend Anerkennung gefunden habe. Zudem sei das Schwimmbad eines seiner Projekte gewesen, die er mit Herzblut vorangetrieben habe.

Mehr von Saarbrücker Zeitung