1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Willy and the Poor Boys im Musikpark in Homburg

Musikpark Homburg : CCR-Hits begeistern im Musikpark

Coverband „Willy and the Poor Boys“ reißt mit authetischer Wiedergabe rund 200 Besucher mit.

Die Musik der US-Rockband Creedence Clearwater Revival (CCR) und John Fogerty ging einst um die Welt. Nun brachten „Willy and the Poor Boys“ einige dieser großartigen Songs in ihrem rund zweistündigen Auftritt am Samstagabend in den Homburger Musikpark – und damit auch das Gefühl dieser Zeit. Mehr als 200 Besucher waren gekommen und freuten sich über die authentische Wiedergabe.

Das funktioniert natürlich nicht  ohne die passende Stimme. Und die hat man in Tom Stalla definitiv gefunden. Charismatisch und  dem Orginal ganz nahe, verkörperte er quasi schon fast alleine das perfekte CCR-Gefühl. Billy Azzurro an der Gitarre, Sam Sommer an den Drums und Bonnie Batzler am Bass komplettierten die schnörkellose CCR-Show, die durch den Multi-Instrumentalisten Robert Maaß perfekt ergänzt wurde.

 Seit 2000 stehen Tom Stalla und Kollegen als CCR-Coverband  auf den Bühnen in Deutschland und in angrenzenden Ländern. Zahlreiche Preise haben sie schon eingeheimst, so unter anderem bei ihren Auftritten beim Internationalen CCR-Fantreffen oder am 4. Juli 2012 bei einem Auftritt auf der Air-Base in Ramstein.

 Eingeleitet wurde das Konzert im Musikpark mit „Born on the Bayou“.Billy Azzurro übernahm dabei sozusagen die „zweite Hälfte“ von John Fogerty und spielte von Blues- über Country bis hin zu fettem Rock alles, was die Songs von Creedence Clearwater Revival neben dem Gesang ausmachen. Mit Sam Sommer und Bonnie Batzler zeigte sich dann eine eingespielte, hochprofessionelle Rhythmusgruppe am Werk.

 Die Fans von CCR und John Fogerty kamen dabei voll auf ihre Kosten. Mit bekannten Songs und Liedbeiträgen, wie unter anderem „Molina“, „Down on the corner“, „Lodi“, „Suzie Q“, „Fortunate son“, „Bad moon rising“ bis hin zu „Rockin all over the world“ wurde eindrucksvoll die gesamte Palette und das Repertoire der Creedence Clearwater Revival und John Fogerty am vergangenen Samstagabend im Musikpark präsentiert.