Willi König präsentiert einen Oldtimer von 1907

Willi König präsentiert einen Oldtimer von 1907

Homburg. Am Sonntag, 20. und 21. Juni, findet jeweils von 10 bis 18 Uhr auf dem Historischen Marktplatz in Homburg der Nostalgie-Markt statt

Homburg. Am Sonntag, 20. und 21. Juni, findet jeweils von 10 bis 18 Uhr auf dem Historischen Marktplatz in Homburg der Nostalgie-Markt statt. Anlässlich dieser Veranstaltung wird auch ein ganz besonderes historisches Objekt präsentiert: "Zum Nostalgiemarkt können wir einen Oldtimer zeigen, der bereits über 100 Jahre alt und immer noch fahrbereit ist", erklärt Stadtmanagerin Anke Michalsky. Mit seinem französischem "Clément Bayard" aus dem Jahr 1907 wird Willi König aus Bexbach den historischen Markt bereichern. Das Fahrzeug verfügt über einen Motor, der aus 1356 Kubikzentimetern und vier Zylindern ganze 13 PS schöpft. Eine für damalige Zeiten respektable Leitung. Über ein Dreigang-Getriebe setzt König seinen Oldtimer in Bewegung. Der Clément Bayard - diese Automarke wurde später vom Hersteller Citroen übernommen -, ist ein Zweisitzer mit einem Notsitz. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung