1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Wieder Gottesdienste in der Pfarrei Heiliger Johannes XXIII

Corona-Lockerungen : Gottesdienste wieder in Erbach und Jägersburg

Nach vielen Wochen „Gottesdienst-Pause“ wegen der Corona-Pandemie zum Schutz der Gemeindemitglieder, lädt die katholische Pfarrei Heiliger Johannes XXIII. ab kommenden Samstag, 6. März, wieder zu den gewohnten Wochenend-Gottesdiensten ein.

Das teilt die Pfarrei mit.

Die Termine sind am Samstag, 6. März, um 18.30 Uhr, in der Kirche St. Josef in Jägersburg und am Sonntag, 7. März, um 9.30 Uhr, in der Pfarrkirche St. Andreas sowie um 11 Uhr in der Kirche in Maria vom Frieden, beide in Erbach. Weitere Gottesdienste stehen auf  www.pfarrei-hom-hl-johannes.de oder im Kirchenblatt, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Aufgrund des Schutzkonzeptes ist die Anzahl der Mitfeiernden bei den Gottesdiensten weiterhin beschränkt. Daher ist eine Anmeldung  bis spätestens freitags um 11 Uhr zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro Hl. Johannes XXIII unter der Telefonnummer (0 68 41) 7 83 41 erforderlich. Hierbei müssen Name, Vorname und Telefonnummer angegeben werden. Beim Betreten der Kirche ist das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) oder einer FFP2-Maske verpflichtend.