Wenn die Erbtante aus Afrika zu Besuch kommt

Beeden. "Bongo, Bongo", rufen die Buschtrommeln und rufen: "Die Erbtante aus Afrika" kommt zu Besuch. Mit diesem Schwank erobern die Bühnenturner des TV 1903 Beeden auch dieses Jahr wieder die Bretter, die die Welt bedeuten. Kurt, ein kleiner 'Möchtegern', gerät ganz schön in Schwierigkeiten als er erfährt, dass seine Erbtante Laura aus Afrika zu Besuch kommt

Beeden. "Bongo, Bongo", rufen die Buschtrommeln und rufen: "Die Erbtante aus Afrika" kommt zu Besuch. Mit diesem Schwank erobern die Bühnenturner des TV 1903 Beeden auch dieses Jahr wieder die Bretter, die die Welt bedeuten. Kurt, ein kleiner 'Möchtegern', gerät ganz schön in Schwierigkeiten als er erfährt, dass seine Erbtante Laura aus Afrika zu Besuch kommt. Er hat ihr nicht nur für unzählige erfundene Operationen Geld abgeschwindelt, auch ließ er seine Frau sterben, hat die Kinder Gabi und Biggi verheiratet und kündigte seiner Erbtante die unmittelbare Geburt seiner Enkeltöchter an. Seine Versuche, das Geld zu vermehren, schlugen leider alle fehl. Um die fällige Hypothek zurück zahlen zu können, ist er auf die Prämie angewiesen, die Tante Laura für seine Enkelkinder ausgesetzt hat. Als er seiner Frau und den Kindern die Misere beichten muss, willigen diese wohl oder übel in seinen "Krisenplan" ein. Aber wie so oft im Leben: erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Nun wie es kommt, wird nicht verraten. Wie sich Kurt aus dem Schlamassel rettet, werden die Bühnenturner verraten, die herzlich zu ihren Aufführungen in die Sporthalle Beeden einladen. Wie immer wollen die Theateraufführungen mit ihren Darstellern die Lachmuskeln der Zuschauer strapazieren und für unterhaltsame Abende sorgen. redGespielt wird am 31. Oktober, 6. November, 7. November, ab 20 Uhr. Am 1. November beginnt die Vorstellung bereits um 19 Uhr. Einlass ist jeweils 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Die Eintrittskarte kostet sieben Euro.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort