Fest am Feiertag: Weinfest auf dem Klosterberg

Fest am Feiertag : Weinfest auf dem Klosterberg

Eine fröhliche Stimmung unter einem Spätsommer-Himmel – darauf hoffen die Besucher des Weinfestes auf dem Klosterberg. Am Dienstag, 3. Oktober, dem „Tag der deutschen Einheit“ laden die Stiftung und der Förderverein Klosterruine Wörschweiler  zur Einstimmung in den Herbst dazu ein, Beginn ist um 11 Uhr. Bei dem Fest am Feiertag an der Klosterruine Wörschweiler gibt es neben Speis’ und Trank auch Musik mit der Band Joes Garage und den Jagdhornbläser Bliesbergerhof, kündigt die Stadt Homburg weiter an.

Wer nicht auf den Berg wandern möchte oder kann, hat andere Möglichkeiten, hinaufzukommen. Die Gäste können den Parkplatz der Firma Begra in der Ortsmitte von Wörschweiler nutzen. Es werden von dort wieder kostenlose Shuttle-Busse zur Klosterruine fahren.

Auch Besucher, die mit dem Fahrrad zum Weinfest kommen möchten, können den Shuttle-Bus nutzen und ihre Fahrräder auf eigene Verantwortung auf dem Firmengelände abstellen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung