1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Warme Acryl- und Ölfarben auf Leinwänden

Warme Acryl- und Ölfarben auf Leinwänden

Es geht bunt zu in der Galerie am Forum in Homburg. Künstler Rudolf Schappert präsentiert derzeit 54 seiner farbintensiven Werke. Die Arbeiten drücken Emotionen und Gefühle aus.

Noch bis zum Jahresende sind in der Galerie im Forum Homburg 54 farbintensive Werke von Rudolf Schappert auf Jute und Leinwand zu sehen. Der Homburger Künstler verwendet warme Acryl- und Ölfarben auf seinen Leinwänden und Jute bespannten Rahmen und intensiviert die Farben teilweise noch mit Quarzsand. Bei der Vernissage ging Kunst- und Philosophiestudentin Sarah Mauer gekonnt auf seine Inspiration aus Kulturdenkmälern in Schweden und Südwestengland ein.

Schappert verwendet keine Blau- und Grüntöne. Seine Arbeiten drücken Emotionen und Gefühle aus wie in den Werken "Figur - unentschlossen" oder "Femme fatale". Kreisbeigeordneter Markus Schaller konnte bei der Eröffnung viele Weggefährten Schapperts aus dessen Schuldienstzeit in den Gesamtschulen Gersheim und Bexbach begrüßen. Treffliche Liedtexte hatten Simon Bollinger und Rainer Sattler als musikalische Umrahmung parat.

Zu sehen sind die Arbeiten noch bis zum Jahresende - und zwar an den Werktagen von 8 bis 18 Uhr.