Wanderung auf dem Jakobsweg mit spirituellen Stationen

Wanderung auf dem Jakobsweg mit spirituellen Stationen

Am Samstag, 4. Juli, lädt der Verkehrsverein Mandelbachtal um zehn Uhr zu einer Wanderung auf dem Jakobsweg mit spirituellen Stationen von Bebelsheim zum Kloster Gräfinthal ein. Um zehn Uhr findet zunächst eine Besichtigung der Rundturmkirche St. Margaretha Bebelsheim mit Führung und Erklärungen durch den Vorsitzenden Volker Carl Jacoby von Dumont statt.

Im Anschluss begibt sich die Gruppe zusammen mit der Pilgerführerin Monika Bláhová auf den Jakobsweg . Unterbrochen durch Gebete und Weg-Segen erreicht man zusammen die spirituelle Station am Brudermannsfeld. Von dort geht es weiter an den Sieben-Schmerzen-Mariä vorbei zum Kloster Gräfinthal. Dort wird in der Kapelle der Abschluss-Segen gesprochen. Die Referentin ist eine erfahrene Jakobspilgerin und vom Bistum Trier ausgebildete Pilgerführerin. Treffpunkt ist am 4. Juli um zehn Uhr vor der Kirche Bebelsheim.

Es wird um Voranmeldung bis 1. Juli gebeten im Büro des Verkehrsvereins Mandelbachtal im Rathaus in Ormesheim, Günter Maier, Tel. (0 68 93) 80 91 26 oder per E-Mail unter guenter.maier@mandelbachtal.de.