Vortrag wirft Licht auf Friedrich Wilhelm III. und seine Frau Luise

Vortrag wirft Licht auf Friedrich Wilhelm III. und seine Frau Luise

. Die Volkshochschule Homburg und der Historische Verein Homburg bieten am Mittwoch, 25. Februar, 19.30 Uhr, einen Vortrag über Friedrich Wilhelm III. und Luise an.König Friedrich Wilhelm III. von Preußen regierte von 1797 bis 1840. Nur drei Jahre länger regierte sein Großonkel Friedrich II.

Während den "Alten Fritzen" jeder kennt, ist Friedrich Wilhelm III. fast vergessen.

Im Fokus des historischen Interesses steht Friedrich Wilhelms schöne junge Frau Luise, die Prinzessin aus Mecklenburg. Ein Leben im Schatten Napoleons, zehn Kinder und ein früher Tod mit 34 Jahren verklärten sie zum "Engel Preußens". Es war eine Zeit, in der Preußen militärisch unterlag, aber in der Liebe siegreich war.

Der Vortrag von Herbert Dillenburger findet im Siebenpfeifferhaus, Kirchenstraße, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung