Vortrag über Nepal im Saal der Gustavsburg in Jägersburg

Vortrag über Nepal im Saal der Gustavsburg in Jägersburg

Die vielfältigen Gesichter des kulturellen Reichtums, überwältigende Landschaften und nicht zuletzt liebenswerte Menschen bilden den Schwerpunkt des Vortrages "Nepal , Gesichter eines Landes" am Donnerstag, 11. September, ab 19.30 Uhr im Saal der Gustavsburg in Jägersburg . Die Referenten Anne und Klaus Hessenauer schildern Sitten und Gebräuche sowie Alltagssituationen aus dem Leben des Vielvölkerstaates, untermalt mit ausdrucksstarken Bildern und Reiseanekdoten.

Neben kulturellen Schwerpunkten kommen natürlich auch die faszinierende Bergwelt des Himalaya und seine Bewohner nicht zu kurz.

Seit 1997 waren die Referenten 15 Mal in verschiedenen Regionen Nepals und des Himalaya unterwegs, konnten Menschen, Natur, Kultur intensiv erleben. Neben den Schönheiten der Region wollen die beiden aber auch die Augen vor der Hilfsbedürftigkeit nicht verschließen. Deshalb engagieren sich die Eheleute Hessenauer seit nunmehr zehn Jahren für das Kinderhaus Kathmandu. Der deutsche Trägerverein betreibt zwei Kinderhäuser am Rand der Stadt und mehrere Schulen, auch in entlegenen Regionen. Der Eintritt zum Vortrag am 11. September ist frei, über Spenden freuen sich die Kinder in Nepal .