1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Vortrag über Königin Maria von Frankreich

VHS lädt ein : Vortrag über Königin Maria von Frankreich

Die Volkshochschule (VHS) Homburg bietet am Dienstag, 19. November, 18.30 Uhr, im Konferenzraum der Hohenburgschule einen Vortrag von Iwona Wiemer über Königin Maria von Frankreich an. 1725 schien im Elsässer Weißenburg das Leben der polnischen Exilfamilie vom König Stanislaus Leszczynski, die zuvor in Zweibrücken lebte, hoffnungsloser denn je, heißt es zum historischen Hintergrund.

Die Möglichkeit, die fast 22-jährige Tochter Maria gut zu verheiraten, war praktisch nicht gegeben, bis unerwartet ein Kurier aus Versailles kam mit der Frage, ob Stanislaus bereit wäre, seine einzige Tochter Maria an den fünfzehnjährigen französischen König Ludwig XV. zu vergeben. So wurde die ärmste Prinzessin Europas, Maria Leszczynska, auf den französischen Thron gehoben.

Teilnahmegebühr: fünf Euro. Anmeldungen: Tel. (0 68 41) 10 11 06; E-Mail vhs@homburg.de.