Vollsperrung wegen Kanalbau bei neuem Lidl in Homburg

Am 23. September : Vollsperrung wegen Kanalbau bei neuem Lidl

Wegen eines Kanalbaus sperrt die Stadt ab Montag, 23. September, den Bereich des Lidl-Neubaus im Ostring in Erbach voll (Teilstück zwischen Ostring 9 und Rupprechtstraße). Wie die Stadt weiter mitteilt, sind der vorhandene Lidl-Markt sowie die Firma Holzbau Heil über die Robert-Bosch-Straße zu erreichen.

Die ausgeschilderten Umleitungen verlaufen durch die Gutenbergstraße (aus Fahrtrichtung Homburg) sowie durch die Rupprechtstraße (in Fahrtrichtung Homburg), wo teilweise auch Halteverbote eingerichtet werden. Die Arbeiten sollen zwei Wochen dauern.

Mehr von Saarbrücker Zeitung