Viele Bürger unterstützen ehrenamtliche Fahrrad-Werkstatt

Erbach · Die ehrenamtlich geführte Fahrrad-Werkstatt in der Berliner Straße 96 in Erbach bleibt nach Angaben der Stadt-Pressestelle jeweils Mittwoch am 23. und 30. Dezember geschlossen. Die Werkstatt, in der immer mittwochs von 15 bis 18 Uhr bedürftige Menschen und Flüchtlinge unter Anleitung ihre Fahrräder reparieren können und diese auch nach Rücksprache mit der Stadtverwaltung ein Fahrrad entgegen nehmen können, öffnet wieder am 6. Januar, so die Radlerfreunde Homburg.Die Radlerfreunde werden bei ihrem Engagement von der Arbeiterwohlfahrt , der Firma Michelin sowie dem Verein "Homburger wollen helfen" unterstützt.

Viele Homburger hätten zuletzt Fahrräder oder auch Material für die Werkstatt zur Verfügung gestellt, hieß es.

homburg.de