1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

VHS Homburg veranstaltet Workshop zum Stimmtraining

Sichere Stimme – stimmiger Auftritt : VHS-Kurse zu Stimmtraining und Gebärdensprache

Die Volkshochschule Homburg kündigt wieder Veranstaltungen an. Zum einen am Freitag, 14. Februar, 16.30 bis 21.00 Uhr, in Saal 3 der Hohenburgschule, ein Workshop für Stimme, Sprechtraining und Präsentation.

Ziel des Workshops ist es, am wirkungsvollen Einsatz der Sprechstimme vor Publikum zu arbeiten. Neben einer kraftvollen Stimme spielen Faktoren wie Klarheit, Präsenz, Ausdruck und Authentizität des Sprechens eine entscheidende Rolle. Inhalte des Workshops sind etwa: Stimm- und Sprechübungen zur Kräftigung und Tragfähigkeit der Stimme, zum Körpertonus, zur Atmung und Haltung beim Sprechen; Arbeit an präziser Artikulation und Gestaltung; evtl. Möglichkeit, individuell an Präsentationstexten, Vorträgen etc. zu üben. Die Gebühr beträgt 24 Euro, für Schüler und Studenten 19 Euro.

Außerdem gibt es ab Dienstag, 3. März, 18 bis 19.30 Uhr, einen Kurs in Gebärdensprache für Anfänger. Die Teilnehmer trainieren neben den Gebärdenzeichen die Körpersprache, Mimik und Gestik. Der Unterricht findet an zwölf Abenden in der Paul-Weber-Schule, kaufmännisches Berufsbildungszentrum, Karlstraße 6/Ecke Schillerstraße, Saal 206, statt. Die Kursgebühr beträgt 48 Euro. Der Dozent ist gehörlos. Schriftliche Anmeldungen an: VHS Homburg, Am Forum 5, 66424 Homburg; E-Mail: vhs@homburg.de; Fax. (0 68 41) 10 12 88.