1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Verwaltungen von Stadt und Kreis in Homburg schließen

Forum in Homburg : Rathaus und Landratsamt ab Mittwoch dicht

Rathaus und Landratsamt am Homburger Forum sind ab diesem Mittwoch wegen der Corona-Pandemie für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschossen. Beide Einrichtungen sind dann ohne vorherige telefonische Absprache nicht zugänglich.

Für Homburg findet man Kontaktmöglichkeiten unter www.homburg.de unter „Rathaus/ Was erledige ich wo“ oder auf der Homburg-App. Für dringende Anliegen kann die zentrale Telefonnummer (0 68 41) 10 10 kontaktiert werden.

Homburgs Bürgermeister Michael Forster bestätigte auf Nachfrage, dass zudem alle für diese Woche geplanten Ausschusssitzungen der Stadt ausfallen. Das Gleiche gilt für die Stadtratssitzung, die für Montag, 23. März, geplant war. Für diese wurde fürs Erste ein Ersatztermin am Donnerstag, 2. April, festgelegt. Ursprünglich sollte am Montag der städtische Haushalt verabschiedet werden. Das ist nun nicht möglich und wird es auch nicht am 2. April sein. Denn dort soll – falls überhaupt – wegen der Ansteckungsgefahr nur ein deutlich minimiertes Gremium zusammentreten, um einige Beschlüsse fristgerecht zu fassen. Unter anderem soll der Verwaltung freie Hand für bestimmte Ausgaben gegeben werden, die sonst von Ausschüssen bestimmt werden – alles restriktiv und unter dem Vorbehalt, dass noch kein Haushalt vorliegt.

Das Ordnungsamt der Stadt wird ab Mittwoch im Stadtbereich kontrollieren, ob die vom Land angekündigten einschneidenden Maßnahmen eingehalten werden. Unter anderem werden, so Forster, die Spielplätze abgeriegelt.

Auch in Bexbach wird das Ordnungsamt in Zweier- und Dreier- Teams unterwegs sein, um die angeordneten Einschränkungen zu kontrollieren, sagte Bürgermeister Christian Prech. Überwacht würden auch die Spielplätze, die ja nicht mehr betreten werden dürfen. Das sei keine „schöne Maßnahme, aber dringend notwendig“, unterstrich er. In Bexbach sind bereits seit Dienstag alle öffentlichen Gebäude für den Publikumsverkehr geschlossen. Das gelte auch für die Kompostieranlage.
> Weiterer Bericht: Seite C 6