1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Frau auf der A8 am Kreuz Neunkirchen

Polizei sucht Fahrer eines blauen Kleinwagens : 28-Jährige bei Unfall auf der Autobahn verletzt

Nach einem Unfall auf der A 8 in Höhe des Neunkircher Kreuzes am Sonntag, 1. November, bei dem eine Frau verletzt wurde, sucht die Polizei nach dem Verursacher. Er soll in einem blauen Kleinwagen unterwegs gewesen sein.

Um 19.55 Uhr fuhr der gesuchte Autofahrer auf der Überleitung der A 8 aus Fahrtrichtung Zweibrücken zur A 6 Richtung Mannheim. Er sei dann plötzlich von der Überleitung auf die rechte Fahrspur der A 8 gewechselt, ohne vorher zu blinken. Dabei sei er zusätzlich über eine Sperrfläche gefahren. Die 28-Jährige, die mit ihrem Auto zu dem Zeitpunkt auf der Spur Richtung Luxemburg unterwegs war, musste stark abbremsen, um eine Kollision zu verhindern. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihren BMW und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier sei sie gegen ein Verkehrsschild gestoßen, bevor sie schließlich auf dem Grünstreifen zum Stehen kam. Die Frau aus Lebach wurde leicht verletzt. An ihrem Pkw entstand Totalschaden. Der Unfallverursacher sei einfach weitergefahren.

Zeugen erreichen die Polizei Homburg unter Tel. (0 68 41) 10 60.