1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Verkehrsbehinderungen bei Wertstoffzentrum-Zufahrt

Verkehrsbehinderungen bei Wertstoffzentrum-Zufahrt

Seit vergangenen Montag, 3. August, bis voraussichtlich zum Ende der Sommerferien ist die Einfahrt in den Industriepark Zunderbaum von der B 423 nur als Einbahnstraße möglich. Die Ausfahrt in Richtung B 423 ist dann gesperrt und so erfolgt die Ausfahrt aus dem Industriepark als Umleitung über die L 219. Dies betrifft dann auch die Nutzer des Wertstoffzentrums, die nach der Ablieferung ihrer Wertstoffe über die L 219 und über Altstadt abfahren müssen, hieß es in einer Mitteilung weiter.Die Arbeiten zur verkehrlichen Erschließung des Industrieparks Am Zunderbaum am Knotenpunkt der Straßen "Am Zunderbaum" und der "Berliner Straße" mit der Bundesstraße 423 haben bereits Ende Juni begonnen und sollen voraussichtlich am Ende der 38. Kalenderwoche, also Mitte September abgeschlossen sein.Die Fahrspuren auf der Bundesstraße werden bedingt durch den Bauablauf eingeengt, bleiben jedoch erhalten.Hierdurch kann es allerdings zu kurzfristigen Verkehrsstörungen kommen, von denen wiederum auch die Zufahrt zum EVS-Wertstoffzentrum betroffen sein wird.