Verein bietet Sprechstunde zur Vorsorgevollmacht an

Angebot des Vereins Pro Mensch : Sprechstunde zur Vorsorgevollmacht

Der Verein „Pro Mensch/ Querschnittstelle Ehrenamtliche Betreuung“ bietet eine Sprechstunde für Fragen zu Vorsorgevollmacht und rechtliche Betreuung, auch für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer sowie Vorsorgebevollmächtigte an.

Termin ist am Dienstag, 25. September, von 9.30 bis 11 Uhr im Rathaus, Am Forum 1, Raum 104. Die Beratung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, hieß es weiter vom Verein.

Kontakt: Pro Mensch, Barbara Kohler, Hauptstraße 48, 66459 Kirkel-Limbach, Tel: (0 68 41) 17 62 72.

Mehr von Saarbrücker Zeitung