Ungewöhnlicher Flohmarkt: Schwestern bieten ihr Inventar an

Ungewöhnlicher Flohmarkt: Schwestern bieten ihr Inventar an

Die Mallersdorfer Schwestern werden das Schwesternhaus in der Schwesternhausstraße 2 in Homburg verlassen und "aufs Altenteil" ziehen. Aus diesem Grund wird das Inventar des Schwesternhauses bei einem Flohmarkt angeboten, "von der Ikone bis zum Waschbrett", wie es in einer Mitteilung heißt. Das Geld, das bei diesem Flohmarkt eingenommen wird, dient einem guten Zweck. Schwester Wolislawa empfängt die Besucher mit hausgemachter Marmelade, Kaffee und frischem Brot. Der Flohmarkt findet im Schwesternhaus am 29. Oktober zwischen 9 und 16 Uhr statt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung