Unfall auf der A6 am Donnerstagmorgen: Es wurde niemand verletzt

Drei Fahrzeuge beteiligt : Stau nach Unfall auf der A 6

Drei Fahrzeuge waren an einem Unfall auf der A 6 in Fahrtrichtung Kaiserslautern zwischen Kreuz Neunkirchen und Ausfahrt Homburg beteiligt. Er habe sich am Donnerstagmorgen, 13. Februar, um 7.22 Uhr auf der linken Spur ereignet, teilte die Polizei auf Anfrage weiter mit.

Verletzt wurde dabei niemand. Es kam allerdings im morgendlichen Berufsverkehr zu Rückstaus. Am späteren Morgen war die Strecke dann wieder frei.