Bundestagswahl Über 2000 haben bereits im Rathaus gewählt

Für die Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, hat die Stadt im Rathaus  im Zimmer 242 ein Briefwahllokal eingerichtet. Bis zum Freitag hatten bereits weit über 2000 Menschen gewählt. Wählerinnen und Wähler  müssen  die Wahlbenachrichtigung und  ihren Personalausweis mitbringen.

Geöffnet ist  montags bis mittwochs von 8.30 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, freitags von 8.30 bis 13 Uhr. Am Freitag vor der Wahl ist bis 18 Uhr geöffnet.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort