1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

TV Homburg richtet an diesem Wochenende zwei Fechtturniere aus

TV Homburg richtet an diesem Wochenende zwei Fechtturniere aus

Die Fechtabteilung des TV Homburg lädt für diesen Samstag und Sonntag in die Spiel- und Sporthalle der Robert-Bosch-Schule in der Virchowstraße zu zwei Turnieren ein. Das Karlsberg-Turnier geht in seine 48. Auflage. Es zählt zu den ältesten Turnieren in Deutschland, wie der Verein mitteilt. Dazu findet der 6. Omlor-Cup statt. Wie in den vergangenen Jahren rechnet der TV Homburg mit Teilnehmern aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Luxemburg und Frankreich.

Beim Karlsberg-Turnier stehen an diesem Samstag die Duelle im Herren- und im Damen-Degen auf dem Programm. Die Gefechte beginnen um 9.30 Uhr. Dabei geht es auch um Wertungspunkte für die saarländische und südwestdeutsche Rangliste.

Ebenfalls an diesem Samstag duellieren sich die Degenfechter der B-Jugend beim Omlor-Cup. Los geht es um um 13 Uhr. Am Sonntag folgen die Schüler im Florett und Degen ab 9.30 Uhr, die B-Jugendlichen mit dem Florett ab 12 Uhr sowie die A-Jugend mit dem Degen ab 12.30 Uhr. Auch hier können die Teilnehmer Punkte für die saarländische und die südwestdeutsche Rangliste sammeln.

Zum Thema:

auf einen blick Der Jugendliche Jonas Freyler von der Leichtathletik-Abteilung des TV Homburg hat nach seinem Saarlandrekord im Neunkampf auch einen saarländischen Rekord im Blockmehrkampf-Wurf aufgestellt. Bei den badischen Meisterschaften in Schutterwald verbesserte er vor Kurzem mit 3267 Punkten die Bestmarke aus dem Jahr 2001 um 79 Zähler. In allen fünf Disziplinen erzielte er persönliche Bestmarken. Die 100 Meter lief Freyler in 11,71 Sekunden, die 80 Meter Hürden in 11,24 Sekunden. Im Weitsprung erzielte er 6,30 Meter, im Kugelstoßen 15,87 Meter und im Diskuswurf 52,43 Meter. red