1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Trunkenheitsfahrt auf der A 6 zwischen Abfahrten Homburg und Rohrbach

Mann fährt Schlangenlinien auf A 6 bei Homburg : Ohne Führerschein und betrunken auf der Autobahn

Weil ein Autofahrer mit seinem Pkw auf der A6 starke Schlangenlinien fuhr und zudem extrem langsam unterwegs war, hat eine Frau am Sonntagabend, 4. Oktober, gegen 22.55 Uhr die  Polizei alarmiert. Der graue Seat Toledo mit Homburger Nummerschilder war kurz zuvor an der Auffahrt Homburg auf die Autobahn aufgefahren und Richtung Saarbrücken unterwegs.

Aufgrund der unsicheren Fahrweise waren laut Zeugenaussage andere Verkehrsteilnehmer gezwungen, dem Auto auszuweichen oder stark abzubremsen, um eine Kollision mit Seat zu verhindern. Schließlich gelang es der Homburger Polizei, das Auto anzuhalten. Dabei stellten sie dann auch fest: Der Fahrer hatte so viel Alkohol getrunken, dass er „fahruntüchtig“ war. Zudem hatte  der Mann aus Homburg keinen gültigen Führerschein.  

Zeugen und/oder Geschädigte, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg unter Tel. (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.