1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Tischtennisfreunde Erbach sind mit Jahresbilanz sehr zufrieden

Tischtennisfreunde Erbach sind mit Jahresbilanz sehr zufrieden

Erbach. Ein positives Fazit der Tischtennisfreunde Homburg-Erbach zogen Vorsitzender Thorsten Schmitt und Sportwart Poeggel. Die Anzahl der Mannschaften konnte in der laufenden Saison von drei auf vier gesteigert werden

Erbach. Ein positives Fazit der Tischtennisfreunde Homburg-Erbach zogen Vorsitzender Thorsten Schmitt und Sportwart Poeggel. Die Anzahl der Mannschaften konnte in der laufenden Saison von drei auf vier gesteigert werden. Die erste Mannschaft belegt momentan den zehnten Tabellenplatz in der Bezirksliga und hat noch Chancen auf den Klassenerhalt, wie es in der Pressemitteilung des Vereins weiter heißt. Die zweite Mannschaft rangiert in der ersten Kreisklasse auf dem dritten Platz nur einen Punkt hinter dem Tabellenzweiten.Die dritte Mannschaft befindet sich mit 9:9 Punkten auf einem Mittelfeldplatz in der zweiten Kreisklasse. Die vierte Mannschaft ist punktgleich hinter dem Tabellenzweiten in der dritten Kreisklasse und hat einen Punkt Vorsprung auf den vierten Platz. Im Pokalwettbewerb schied sie im Halbfinale gegen den Tabellenführer der zweiten Kreisklasse unglücklich mit 3:4 aus. In der kommenden Saison planen die Tischtennisfreunde ebenfalls die Meldung von mindestens vier Herrenmannschaften und die Meldung von mindestens einer Nachwuchsmannschaft.

Besonders erfreulich war im Jugendbereich ein zweiter Platz von Lukas Henkel bei den Kreismeisterschaften der Schüler im Doppelwettbewerb, heißt es weiter. Den Sprung aufs Podium verpasste er im Einzel nur knapp. Nach dem Saisonrückblick wurden die Vereinsmeister geehrt. Hier konnte Ralf Poth sowohl im Einzel als auch im Doppel geehrt werden.

Beim Doppelwettbewerb ging Thomas Barton ebenfalls als Sieger hervor. Im Jugendbereich wurde Manuel Reichhart für seinen Erfolg ausgezeichnet. Eine besondere Freude war abschließend die Auszeichnung von Thomas Murer und Andreas Lambing mit der silbernen Ehrennadel des saarländischen Tischtennisbundes. red

Neue Mitglieder können sich bei Thorsten Schmitt unter Telefon (0 68 41) 9 93 58 34 oder Jugendwart Christian Blauth unter Telefon (0 68 26) 96 02 09 informieren.