1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Tipps gegen Langeweile vom Projekt „Kita-Einstieg“ gehen in die zweite Runde

Angebot des Saarpfalz-Kreises : Tipps für Kinder gegen die Langeweile

Ein Kalender mit Ideen und Anregungen für jeden Tag sorgt für Abwechslung im Familienalltag

Bereits im April hat das Projekt „Kita-Einstieg“ mit einem Kalender vielen Familien Tipps und Anregungen gegeben, um für die Zeit, in der die Kinder den ganzen Tag zu Hause sind, etwas Abwechslung in den Familienalltag zu bringen. Da Kitas und viele Schulen weiterhin geschlossen bleiben, geht der Anti-Langeweile-Kalender in die zweite Runde. Eltern stehen gerade mehr denn je vor der Herausforderung Job und Kinder unter einen Hut zu bekommen. Je mehr Zeit ohne Kita oder Schule vergeht, umso langweiliger wird es den Kindern zuhause und umso mehr sind die Eltern gefragt. Mit den Tagestipps können Familien sich auch im Monat Mai inspirieren lassen und hilfreiche Links, Rezepte oder Anleitungen zum Spielen ausprobieren und machmachen. Sollten Kitas und Schulen noch länger geschlossen bleiben, wird es selbstverständlich auch im Juni mit dem Kalender weitergehen. Die Tipps gegen Langeweile sind unter www.saarpfalz-kreis.de unter „Service“ zu finden.

„Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ ist ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Weitere Infos erhalten Interessierte bei Dipl. Sozialarbeiterin/-pädagogin Martina Pyschny, Saarpfalz-Kreis, Kreisjugendamt, Projekt Kita-Einstieg, Tel. (0 68 41) 1 04 83 57, martina.pyschny@saarpfalz-kreis.de