1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Theodor Fischer stellt in Homburg aus

Kunstausstellung : Künstler Theodor Fischer stellt am Warburgring aus

Der Künstler Theodor Fischer zeigt ab heute bis zum 30. Januar im medizinischen Versorgungszentrum Saarpfalz am Warburgring 72 in Homburg einen kleinen Ausschnitt seiner Werke. Schon seit frühester Kindheit beschäftigt sich der Künstler Theodor Fischer mit der Malerei.

Bereits im jugendlichen Alter gründete er mit Gilbert E Baier und Wolfgang Schmitt die Avantgardegruppe „Schaffen“. In der internationalen Künstlervereinigung mit deutschen, französischen und amerikanischen Malern, „Civic art guild“ arbeitete er mehrere Jahre mit. 1981 gründete er mit Malerfreunden und Kollegen den Kunstverein Saar, dem er seit 1994 vorsteht.

Seine Aus- und Weiterbildung im malerischen und graphischen Bereich erfuhr Fischer bei Willi Spies, Rolf Schmitt (Viva) bei Volker Schmitt (Gliaugier) Peter Spiegel, Peter Reusemann, Ursula Krewer-Bordbach, bei Ekkehardt Hoffmann und Oskar Koller, der seine Liebe zum Aquarell weckte. Nach Jahren in der Abstraktion und der informellen Malerei entwickelte er sich zur gegenständlichen Darstellung – mit all ihren Verfremdungen. Seine erworbenen Kenntnisse gibt er in Kursen, Malexkursionen, Workshops und Seminaren an interessierte Malerinnen und Maler gerne weiter. Alle in dieser Ausstellung zu sehenden Aquarelle wurden in den vergangenen sechs Wochen gefertigt.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des medizinischen Versorgungszentrums in Homburg, Warburgring 72 bis zum 30. Januar  zu besichtigen.