Theateraufführungen beim FSV Jägersburg

Aufführungen ab 30. März : Aufführungen beim FSV Jägersburg

Beim FSV Jägersburg gibt‘s wieder Theater. „Alles was das Herz begehrt“ von Autorin Beate Irmisch heißt das Stück, das die Theaterabteilung des FSV ab 30. März in der vereinseigenen Alois-Omlor-Halle aufführt, hieß es in einer Mitteilung weiter.

Der Karten-Vorverkauf im Sportheim des FSV läuft bereits. Tickets sind dort erhältlich jeden Donnerstag von 18 bis 22 Uhr und sonntags bei Heimspielen der aktiven Mannschaften von 10 bis 12.30 Uhr. Der Eintritt kostet 9 Euro. Auftritte der FSV-Schauspieler sind an mehreren Terminen geplant:  Samstag, 30. März, 20 Uhr, Sonntag, 31. März, 18 Uhr, Freitag, 5. April, 20 Uhr, Samstag, 6. April, 20 Uhr, und Samstag, 13. April, 20 Uhr

Mehr von Saarbrücker Zeitung