TC Kirrberg freut sich über Titel und die kleinsten Aktiven

TC Kirrberg freut sich über Titel und die kleinsten Aktiven

Der Tennisclub Kirrberg ist mit dem Verlauf der bisherigen Saison mehr als zufrieden. In der ersten Spielsequenz waren mit zwei Damen- und zwei Herrenmannschaften vier Mannschaften des Vereins vertreten. Das beste Ergebnis erzielten die Herren 1 mit dem Meistertitel und dem Aufstieg in die A-Klasse, teilt der TC mit.

In der zweiten Spielsequenz, die im Juni startete, sind vier eigene Mannschaften und eine Spielgemeinschaft (SG) mit Jägersburg gemeldet. Die kleinsten Aktiven sind zwischen fünf und neun Jahre alt und stellen zum ersten Mal eine Kleinfeld-Mannschaft. Weiterhin spielen die Juniorinnen und Junioren (beides U18), die Herren 30 der SG und die Herren 50. Diese sind mit zwei Siegen und einer Niederlage auf einem guten Weg zum Liga-Verbleib in der Verbandsliga.