1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Denkmaltag: Tag des offenen Denkmals zu Macht und Pracht

Denkmaltag : Tag des offenen Denkmals zu Macht und Pracht

„Macht und Pracht“ lautet in diesem Jahr das Motto des Tags des offenen Denkmals. Begangen wird er am Sonntag, 10. September. Im Saarpfalz-Kreis nehmen folgende Denkmäler daran teil: die katholische Pfarrkirche St. Michael und die protestantische Stadtkirche in Homburg, die katholische Schlosskirche wie auch die protestantische Pfarrkirche in Blieskastel, die mit einem Pfarrfest aufwartet, teilte die Kreisverwaltung weiter mit. Stadtarchivar Kurt Legrum wird um 10.30 Uhr durch das königlich-bayerische Blieskastel führen. In Reinheim steht die Kirche St. Markus offen. In der Ommersheimer Pfarrkirche Mariae Heimsuchung werden wie auch in den genannten Kirchen in Homburg und Blieskastel Führungen angeboten. „Pracht und Macht“ wird ebenfalls auf dem Karlsberg präsentiert.

„Macht und Pracht“ lautet in diesem Jahr das Motto des Tags des offenen Denkmals. Begangen wird er am Sonntag, 10. September. Im Saarpfalz-Kreis nehmen folgende Denkmäler daran teil: die katholische Pfarrkirche St. Michael und die protestantische  Stadtkirche in Homburg, die katholische  Schlosskirche wie auch die protestantische Pfarrkirche in Blieskastel, die mit einem Pfarrfest aufwartet, teilte die Kreisverwaltung weiter mit. Stadtarchivar Kurt Legrum wird um 10.30 Uhr durch das königlich-bayerische Blieskastel führen. In Reinheim steht die Kirche St. Markus offen. In der Ommersheimer Pfarrkirche Mariae Heimsuchung werden wie auch in den genannten Kirchen in Homburg und Blieskastel Führungen angeboten. „Pracht und Macht“ wird ebenfalls auf dem Karlsberg präsentiert.

Weitere Auskünfte bei Dr. Bernhard Becker, Saarpfalz-Kreis, Telefon (0 68 41) 104 - 8418.