1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Täter stiegen in leerstehendes Haus in Homburg ein

Einbrecher unterwegs : Unbekannter stieg in leer stehendes Wohnhaus ein

Erneut wurde in unserer Region in ein leer stehendes Wohnhaus eingebrochen. Diesmal handelte es sich um ein Einfamilienhaus in der Mainzer Straße in der Homburger Innenstadt, das wegen umfangreicher Renovierungsarbeiten bis auf Weiteres unbewohnt ist.

Den Tatzeitraum gibt die Polizei von vergangenen Sonntag, 16. Dezember, 12 Uhr, bis Dienstag, 18. Dezember, 8 Uhr, an, als der Einbruch bemerkt wurde.

Ein bislang unbekannter Täter hebelte ein doppelflügeliges, bodentiefes Fenster auf der Rückseite des Anwesens auf und verschaffte sich hierüber Zutritt zu dem Gebäude, wie es in der Pressemitteilung der Polizei weiter heißt. Danach durchwühlte er Schränke und Schubladen. Entwendet wurde jedoch nichts.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg unter Telefon (0 68 41)  10 60 in Verbindung zu setzen.