Täglich gibt es Adventsüberraschungen für Kinder in Homburg

Täglich gibt es Adventsüberraschungen für Kinder in Homburg

Langsam entwickelt sich die Aktion Lebendiger Adventskalender der protestantischen Kirchengemeinde Homburg zu einer Tradition. Für Kinder öffnen sich besondere Türen, so auch in diesem Jahr. Los geht es in der nächsten Woche.

Die Aktion läuft dann bis 11. Dezember. Die Kinder treffen sich täglich um 16 Uhr im Siebenpfeifferhaus, Kirchenstraße, direkt gegenüber der protestantischen Stadtkirche.

Danach wird eine richtige und echte Tür des Lebendigen Adventskalenders geöffnet. Die Kinder schauen hinter die Kulissen von Einrichtungen, Verwaltungen und Geschäften und treten sogar selbst in Aktion. Rund zwei Stunden bis etwa 18 Uhr dauern die einzelnen Blicke hinter die Türen des Adventskalenders, der sich an den genannten Tagen täglich für die Kinder öffnen wird. Alle Kinder sind willkommen. Die Kinder können um 18 Uhr wieder abgeholt werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung