Schlägerei: Streit vor Kneipe artete aus

Schlägerei : Streit vor Kneipe artete aus

Nach einer handfesten Schlägerei vor einer Gaststätte am Homburger Marktplatz hat die Polizei in der Nacht zum Sonntag gegen 2.20 Uhr einen 40-jährigen Homburger in Gewahrsam genommen. Nach dem Ermittlungsstand der Polizei vom Sonntag gab es zuerst eine lautstarke Schreierei vor der Kneipe; plötzlich habe der Täter, gegen den jetzt offenbar wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt wird, seinem 53-jährigen Kontrahenten ein Bierglas gegen den Kopf geworfern.  Dann floh der Täter.

Der 53-Jährige  musste verletzt in die Uni-Klinik Homburg eingeliefert werden. Im Rahmen der Fahndung konnte der Täter von der Polizei festgestellt werden. Dabei versuchte er laut Polizei erneut zu flüchten, was aber von der Polizei nach kurzer Verfolgung verhindert wurde. Da der Täter erheblich unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Zudem verblieb der Täter über Nacht in Polizeigewahrsam.