Sperrung: Straßenstück wird gesperrt

Sperrung : Straßenstück wird gesperrt

Im Zuge des Neubaus in der Kirrberger Straße 9 in Homburg sind hier ab dem heutigen Mittwoch, 14 Uhr, Kanalanschlussarbeiten geplant. Diese beschränken sich auf den Teilabschnitt zwischen Storchenstraße 45 und Einmündung Kirrberger Straße, teilte die Stadt mit.

Aufgrund des Ausmaßes der Arbeiten sei es erforderlich, diesen Bereichs zu sperren. Das Teilstück der Storchenstraße zwischen Schützenstraße und Kirrberger Straße wird bis zum komplett gesperrten Bereich für den gegenläufigen Verkehr freigegeben. Allerdings wird in diesem Abschnitt ein beidseitiges absolutes Haltverbot angeordnet. Eine Umleitung wird ausgeschildert und führt den  Verkehr über die Schützenstraße sowie die Untere Allee. Die Maßnahme soll bis 15. November dauern.

Mehr von Saarbrücker Zeitung